Brat- und Back-Modul

Das Brat-Backmodul ist ein Kochmodul für den autarken Einsatz. Es ist transportabel und kann sowohl in der Modul-Feldküche oder als eigenständige Kocheinheit eingesetzt werden.
Durch 4 integrierte, höhenverstellbare Teleskopfüße ist ein einfaches Aufstellen, Ausrichten und Betreiben des Moduls in jedem Gelände möglich. Das Modul ist mit verschiedenen Brennern beheizbar.
Das Modul ermöglicht zahlreiche Garverfahren wie Kochen/Sieden, Blanchieren/Pochieren, Dünsten, Dämpfen, Schmoren, Braten, Backen und Warmhalten.
Der Bratkessel ist ein 1-wandiger Behälter mit integriertem Kompensboden und einem wartungsfreien Röhrensystem zur Wärmeübertragung, wodurch die Wärme gleichmäßig über die gesamte Bodenfläche des Bratkessels verteilt wird. Ebenfalls wird dadurch ein schonendes und energieeffizientes Anbraten ermöglicht. Der Bratkessel und der Backofen werden gleichzeitig durch einen Brenner beheizt.
Da alle mit Lebensmitteln in Berührung kommenden Teile aus hochwertigem Edelstahl ohne Nahtstellen hergestellt sind, ist eine hohe Korrosionsbeständigkeit sowie Schutz gegen Verkeimungen (höchste Hygiene) sichergestellt.

Technische Daten:

 

NSN 
 
7310-12-338-0777
Abmessungen ohne Teleskopfüße (mm)
 
1110 x 700 x 600
Abmessungen mit Teleskopfüße (mm)
 
1110 x 700 x 990
Gewicht ohne Brenner (kg)
 
160
Backrohrinhalt (l)
 
78
Nenninhalt (l)
 
78
Garverfahren 
 
Kochen/Sieden, Blanchieren/Pochieren, Dünsten, Dämpfen, Schmoren, Braten, Backen und Warmhalten
Einschubebenen 
 
2
Backrohr 
 
mittig aus der Rückwand über einen aufsteckbaren Einzelkamin

 

Technische Dokumentatinen:

Betriebsanleitung Brat- und Backmodul
Brat-/Backmodul für den Einsatz in der MFK, in Containern, auf Anhängern, als eigenständige Kocheinheit.
BetrAnlei-BratBackmodul.pdf
PDF-Dokument [698.7 KB]

(Text und Bild entnommen von www.karcher-futuretech.com )