NVA Feldküche FKÜ 180/72

Kommen wir nun zu der vorletzten Baureihe der NVA Feldküchen der 1972 in den Bestand der NVA aufgenommenen FKÜ 180/72 auf dem Standart-Einachsfahrgestell EGf 1,2 vom VEB Spezial- Anhängerbau Bornsen.

Dieses Einachsfahrgestell wurde anfangs mit einem Rohrrahmen, und später in der modifizierten Variante, mir einem Kastenprofilrahmen, Druckluft- und Feststellbremse gebaut.

In diesem Standart Einachsfahrgestell EGf 1,2 wurde dann später auch die  Wassertransportanhänger WTA eingesetzt.

 

Die Feldküche (fahrbar und stationär) Typ 180/72 dient zur Zubereitung warmer Speisen und Getränke für die Versorgung von Truppenteilen von durchschnittlich 150, maximal 200 Verpflegungsteilnehmern.

 

Die technischen Daten der FKÜ 180/72:


Gesamtgewicht mit Zubehör bei leeren Kesseln             1260 kg

Gesamtgewicht mit Zubehör und bei gefüllten Kesseln  1600 kg

 

Abmessungen:                        bis Baujahr 1985   ab Baujahr 1986

Gesamtlänge                                     4200 mm             4200 mm

Gesamtbreite                                     1772 mm             1955 mm

Höhe bis Kesselrand                           1200 mm             1260 mm

Gesamthöhe bei ausgefahrenem

Schornstein                                        2630 mm             2970 mm

Gesamthöhe bei eingefahrenem

Schornstein                                        2300 mm             2640 mm

Länge des Kochaufbaues                     1800 mm             1800 mm

Breite des Kochaufbaues                       970 mm              970 mm

Spurbreite                                          1542 mm             1755 mm

Bereifung 3fach                                7.50-16 ND           6.5-20

Anhängerhöhe-Unterkante

verstellbar                615/710/790/860 mm / 655/750/805/900 mm

Leermasse des Fahrgestells                                                 530 kg


                                                      Durchschnittliche Anheizzeit

Kesselkapazität:        Nutzinhalt        Einzeln                   Gesamt

--------------------------------------------------------------------------------------------

Speisekessel            175 Liter           ca. 75 Min.              ca. 75 Min.

Kaffeekessel              70 Liter           ca. 60 Min.              ca. 60 Min.

Bratkessel                 35 Liter           ca. 45 Min.              ca. 45 Min.

 

Bei Erwärmung von 20°C auf 95°C Wassermenge, einschließlich Vorwärmzeit des Brenners, bei einer Lufttemperatur von 20 °C.

            

Kochbadflüssigkeit - Glyzerin, technisch:

  • für den Speisekessel          ca. 22,0 kg - 17,0 Liter
  • im Reservebehälter            ca.  6,5 kg -   5,0 Liter

 Bodenfreiheit:

  • an der Achsaufhängung       321 mm
  • unter den Kochaufbauten     350 mm

Kopflastigkeit auf Zugöse bei leeren Kesseln           900 N  (90 kg)                     Kopflastigkeit auf Zugöse bei gefüllten Kesseln        300 N  (30 kg)

---------------------------------------------------------------------------------------------

die Betriebsanleitung für die FKÜ 180/72 bekommt Ihr hier.