NVA Wassertransportanhänger WTA

Wassertransportanhänger WTA auf Standart-Einachslafette

 

  • diente u.a. zur Sicherstellung der Arbeit des Verpflegungsdienstes im Feld, z.B. bei den Feldbäckereianlagen, Feldküchen oder wo auch immer Wasser benötigt wurde
  • ab 1957 wurde der WTA 1000/57 genutzt.
  • ab 1969 kam der WTA 900/69 in den NVA Bestand
  • ab 1984 gab es eine modifizierte Ausführung vom Typ WTA 930/84
  • Die Typbezeichnung setzt sich wie folgt zusammen:
    • 1. Zahl = Füllmenge
    • 2. Zahl = Entwicklungs- bzw. Einführungsjahr
  • Der Transportaufbau ist montiert auf dem ungebremsten Einheitsfahrgestell EGF 1,2
  • Fahrgestell und Aufbau entstanden im VEB Spezialhängerbau Bornsen / DDR
  • Weitere Einsatzzwecke für das Einheitsfahrgestell waren u.a.
  • Feldküche, Wasserfilterstation, Lastenanhänger

 

Technische Daten des WTA 1000/57


wurden ab 1957 in die Ausrüstung der NVA übernommen.

Neben der Nutzung als Wassertransport- anhänger zur Sicherstellung der Arbeit von Feldbäckereianlagen fand der WTA 1000/57 auch bei der Kartendruckerei A oder bei der Apothekeneinrichtung AP-2F. Verwendung. Im PR-4 wurde er nicht eingesetzt.


Länge                              4150 mm
Breite                              1860 mm
Höhe                               1720 mm
Spurweite                        1600 mm
Bodenfreiheit                    -
Masse                              1750 kg
Füllmenge                        1000 Liter
Fahrgestell                       -
Bereifung                         7.50-20
Federung                          Blattfedern
elektrische Anlage             12 V
Lochdurchmesser Zugöse   76 / 55 mm
Anhängehöhe                    595, 695, 755, 855 mm
Zusatzausrüstung              Handpumpe

Technische Daten des WTA 900/69

 

Der WTA 900/69 wurde 1969 als eine komplettn überarbeitete Version in den Bestand der NVA übernommen.


Länge                                4060mm
Breite                                1772 mm
Höhe                                 1760 mm
Spurweite                          1542 mm
Bodenfreiheit                     360 mm
Masse                               1580 mm
Füllmenge                         900 Liter
Fahrgestell                        1,2 Mp TGL 23 279
Bereifung                          7.50-20 ND
Federung                          Schraubenfedern
elektrische Anlage             12 V
Lochdurchmesser Zugöse   80 mm / 55 mm
Anhängehöhe                    615, 710, 790, 860 mm
Zusatzausrüstung              keine

Technische Daten des WTA 930/84

 

Dieser WTA 930/84 bekannt als letztwe in der DDR gebaute Version, kam 1984 bei den NVA Truppenteilen zum Einsatz.

 

Leider habe ich weder Bildmaterial noch kann ich Euch technische Daten geben.

Bitte meldet Euch wenn Ihr helfen könnt