Ungarische Gulaschsuppe (Gulyasleves)

Das ist ein Rezept von meiner einer!

Zutatenliste für ca. 100 Portionen

 

10 Kg Rindfleisch,

20 Kg Kartoffeln,

40 EL Schmalz,

60 Zwiebeln,

40 Tomaten,

20 Paprikaschote (in der Winterzeit 60 EL Letscho),

40 EL Paprika (Edelsüß),

20 Liter Wasser

gezupfte Nockerl,

40-50 Zehen Knoblauch,

Kümmel, Salz.

 

Herstellung in der " Gulaschkanone "


Rindfleisch in 2x2 cm große Würfel schneiden. Die kleingeschnittene Zwiebeln in Schmalz, oder Öl rösten. Paprika hinzugeben, verrühren, die Fleischwürfel hineingeben, salzen, weiterrösten. Nach einige Minuten Kümmel, und zerdrückte Knoblauchzehen hinzugeben, mit ganz wenig Wasser löschen und zugedeckt, bei kleiner Hitze schmoren. Zeitweise umrühren und mit wenigem Wasser nachgießen. Nach eine halbe Stunde Kartoffeln, Paprikaschoten und Tomaten (alle sind auf 2x2 cm große Würfeln geschnitten) hineingeben. Mit 40 liter Wasser auffüllen und fertiggaren. In letzte 10 Minuten in der Suppe die gezupften Nudeln auskochen. 

 

Tipps und Tricks!

 

Mit weichem Brot und scharfe Paprikaschoten servieren.